Howdy, Stranger!

It looks like you're new here. If you want to get involved, click one of these buttons!

Categories

Axis & Allies 1942 Online is now available in Early Access! Buy it on Steam. The FAQ is available.
New Premium Module: Tyrants of the Moonsea! Read More
Attention, new and old users! Please read the new rules of conduct for the forums, and we hope you enjoy your stay!

Aktuelle Fragen zur Lokalisierung

HurricaneHurricane Member, Administrator, Developer, Translator (NDA) Posts: 669
Hi, ich bin langjähriger BG-Spieler und Modder. Ich kenn mich mit MKs Textpatches bestens aus und weiß Bescheid über den Werdegang der deutschen Enhanced-Edition-Texte. Jetzt hätte ich mal ein paar Fragen rund um die deutsche Lokalisierung.

1. Mit dem Patch v1.3 für BG:EE wurde in der Formatierung des deutschen Spieltextes offensichtlich einiges verändert im Vergleich zu v1.2. Unter anderem wurden typografische Anführungszeichen eingeführt (was mir übrigens gut gefällt). Für Auslassungspunkte stehen jetzt nicht mehr drei einfache Punkte (...), sondern das tatsächliche Satzzeichen dafür (…). Und Gedankenstriche sind jetzt als richtige Halbgeviertstriche formatiert. In BGII:EE, das ja mit v1.3 zum ersten Mal den deutschen Text enthält, scheint das Gleiche gemacht worden zu sein. Meine Frage: Gibt es außer den von mir genannten Beispielen noch andere Formatierungsänderungen, die ich bisher übersehen habe? Und woher kommen die Änderungen überhaupt, d.h. gab es dafür eine technische Notwendigkeit oder hat sich das Übersetzerteam schlicht dafür entschieden, weil es jetzt in den EEs im Gegensatz zu den Originalspielen die Möglichkeit (?) zur Darstellung dieser Zeichen gibt?

2. Die deutsche TRA-Datei von BG:EE v1.3 hat nur 5% mehr Strings als in v1.2, ist aber 22% größer von der Dateigröße her. Das liegt daran, dass seit v1.3 plötzlich viele StrRefs mit zwei Varianten desselben Textes belegt sind, wie es normalerweise gemacht wird, um einen String mit männlicher und einen mit weiblicher Anrede zur Verfügung zu stellen. Allerdings haben diese neu verdoppelten Strings nichts mit einer männlichen/weiblichen Variante zu tun, sondern scheinen jeweils einmal die neue Formatierung und einmal die alte Formatierung zu enthalten. Das heißt im Spiel sehen männliche PCs momentan den ersten String mit der neuen Formatierung und weibliche PCs den zweiten String mit der alten Formatierung. Sehe ich es richtig, dass da irgendwas schiefgelaufen ist?

3. Die angesprochenen Formatierungsänderungen in v1.3 sind nicht einheitlich durchgehalten. Sowohl für BG:EE als auch für BGII:EE gilt, dass scheinbar die Strings der Originalspiele umformatiert wurden, aber gerade in den Texten, die erst durch die EEs hinzugekommen sind, ein ziemliches Durcheinander von alter und neuer Formatierung herrscht. Was ist da los?

4. Seit v1.3 gibt es im deutschen Unterordner von BG:EE (lang/de_DE) einen Override-Ordner, in dem die zwei deutschsprachigen Sounds für ERROR01 und ERROR10 liegen. Sollten die Dateien nicht in die entsprechenden BIFs einsortiert werden, wo sie hingehören? Das Gleiche gilt für die 8 Grafikdateien, die im deutschen Override-Ordner in BGII:EE liegen. Im Ausgangszustand ohne Mods sollten die Enhanced Editions doch gar keine (oder höchstens leere) Override-Ordner haben, oder?

5. @Drakonis @NaturalBornKieler
Mir ist nicht ganz klar, wer von euch beiden gerade welche Aufgaben bezüglich der deutschen Lokalisierungsarbeit wahrnimmt. Könnt ihr das mal kurz erläutern? Vielen Dank übrigens für euren Einsatz, das ist große Klasse.

6. Ich kenne die BG-Texte und die deutsche Lokalisierung sehr gut und hab viel Erfahrung mit der Korrektur dieser Texte. Ich hab vor einigen Jahren sogar eine korrigierte Version von MKs BG2 Textpatch für mich erstellt. Wenn ich jetzt mithelfen will, noch vorhandene Fehler in den deutschen Enhanced Editions zu korrigieren, würde ich gerne direkt Hand anlegen, anstatt nur passiv meine Fehlermeldungen ins Forum zu posten und darauf zu warten, dass andere die Umsetzungsarbeit machen. Deshalb meine Frage: Wie sieht es im Moment mit dem deutschen Übersetzerteam aus? Kann ich Teil des Teams werden, wenn ich eigentlich nur Fehlerkorrekturen machen will? Und wie funktioniert der interne Zugang zu den tatsächlichen Spieltexten, d.h. benutzt ihr da vorgegebene Programme oder könnt ihr einfach die TRAs editieren und an Beamdog schicken? Und haben die Mitglieder der Übersetzerteams Zugang zu Beamdogs internen Betaversionen bzw. können sie die internen Bug-Tracker sehen?

Comments

  • NaturalBornKielerNaturalBornKieler Member, Moderator, Translator (NDA) Posts: 407
    Tach auch. Ich antworte mal so gut ich kann. Zunächst mal ist festzuhalten, dass wir derzeit ein relativ kleines Team sind, nur ca. 3-4 Leute betätigen sich aktiv. Gleichzeitig ist die Textmenge ziemlich gewaltig. Wir haben uns dafür entschieden, möglichst bald eine spielbare deutsche Version fertigzubekommen, d. h. erstmal möglichst für jeden String eine deutsche Version herzustellen. Das haben wir inzwischen geschafft, und dadurch konnte in Patch 1.3 eine deutsche Sprachversion angeboten werden - Formatierungen und die Übersetzungsqualität können in dieser Version aber noch schwanken. Derzeit arbeiten wir die Texte noch einmal durch, so dass die Qualität und Einheitlichkeit hoffentlich noch besser wird, und auch die Formatierung wird sicher noch mal komplett vereinheitlicht, aber das kommt danach. (Für die Formatierung kann vielleicht auch @volneb83 noch mehr dazu sagen). Eine technische Notwendigkeit für die Formatierungen gab es nicht.

    Wir arbeiten mit einem Online-Übersetzungstool, das von Beamdog zur Verfügung gestellt wird. Die Übertragung der Texte in die fertige Version erfolgt dann durch Beamdog, d. h. mit den TRA-Dateien selbst haben wir nichts zu tun. Allerdings verwaltet das Übersetzungstool die Texte für die männlichen und weiblichen Helden getrennt, so dass es da schon zu Abweichungen kommen kann, wenn man nicht aufpasst.

    @Drakonis ist unser Teamleiter und für die Koordination mit Beamdog zuständig. @volneb83, @Daemondevir und ich beschäftigen uns derzeit mit den oben beschriebenen Korrekturarbeiten. Weitere Helferlein waren und sind uns eigentlich immer willkommen. Voraussetzung hierfür ist insbesondere die Unterzeichnung eines NDA gegenüber Beamdog. Die freiwilligen Übersetzer bekommen auch einen Zugang zu Betaversionen und zu bestimmten weiteren Unterforen hier, in denen es um Lokalisierung und Betatests geht. Ob und inwieweit es darüber hinaus noch "interne" Bugtracker gibt, weiß ich nicht genau.

    HurricaneDrakonis
  • volneb83volneb83 Member, Translator (NDA) Posts: 476
    In Ergänzung zu @NaturalBornKieler :
    Hurricane said:

    Gibt es außer den von mir genannten Beispielen noch andere Formatierungsänderungen, die ich bisher übersehen habe? Und woher kommen die Änderungen überhaupt, d.h. gab es dafür eine technische Notwendigkeit oder hat sich das Übersetzerteam schlicht dafür entschieden, weil es jetzt in den EEs im Gegensatz zu den Originalspielen die Möglichkeit (?) zur Darstellung dieser Zeichen gibt?

    Technische Notwendigkeit gibt es nicht, das war mein innerer Typografie-Fetischist.
    Es ist wie du vermutest: Es ist nun möglich, die Texte zu verbessern, also kann man auch sowas tun. Ahaaber: Es ist nur die Sahnehaube, die Arbeiten an der Übersetzung an sich haben momentan höhere Priorität.
    Auf meiner ToDo-Liste stehen aber mittelfristig für alle Strings folgende Änderungen:
    - Korrekte Benutzung von Halbgeviertstrichen
    - Korrekte Benutzung von typografische Anführungszeichen
    - Verwendung von Tausenderpunkten bei Geldbeträgen
    - Prozentzeichen bei Gegenstandsbeschreibungen mit führendem Leerzeichen
    Hurricane said:

    Das heißt im Spiel sehen männliche PCs momentan den ersten String mit der neuen Formatierung und weibliche PCs den zweiten String mit der alten Formatierung. Sehe ich es richtig, dass da irgendwas schiefgelaufen ist?

    Ja, ich habe vor dem Release des 1.3-Patches schlicht und einfach verpeilt, dass ein Search/Replace über alle Strings nur die männlichen Texte ausspuckt. Ich hätte explizit das gleiche nochmal in den weiblichen Texten machen müssen. Das geht auf meine Kappe, Entschuldigung für dieses Durcheinander.
    Hurricane said:

    3. Die angesprochenen Formatierungsänderungen in v1.3 sind nicht einheitlich durchgehalten. Sowohl für BG:EE als auch für BGII:EE gilt, dass scheinbar die Strings der Originalspiele umformatiert wurden, aber gerade in den Texten, die erst durch die EEs hinzugekommen sind, ein ziemliches Durcheinander von alter und neuer Formatierung herrscht. Was ist da los?

    Hier gilt die Antwort von @NaturalBornKieler: Work in progress.
    Die momentane Übersetzung ist an sehr vielen Stellen verbesserungswürdig. Aber es gibt Grund zur Freude: Bald sind wir mit dem Korrekturlesen durch, und die Übersetzung wird sich – wenn ich die Änderungen so sehe – um ein GROSSES Stück verbessern.
    Hurricane said:

    Sollten die Dateien nicht in die entsprechenden BIFs einsortiert werden, wo sie hingehören? Das Gleiche gilt für die 8 Grafikdateien, die im deutschen Override-Ordner in BGII:EE liegen.

    Puh, das sind technische Fragen, die man am besten direkt an das Beamdog-Team stellt, @Drakonis kann da vielleicht einen Kontakt herstellen.
    Hurricane said:

    Wie sieht es im Moment mit dem deutschen Übersetzerteam aus? Kann ich Teil des Teams werden, wenn ich eigentlich nur Fehlerkorrekturen machen will?

    Ja. JA!!!!!!!!!!!! :)

    Hurricane
  • HurricaneHurricane Member, Administrator, Developer, Translator (NDA) Posts: 669
    Danke schon mal für die Antworten. :) Das ist alles sehr erhellend, genau wonach ich gesucht habe.
    volneb83 said:

    Technische Notwendigkeit gibt es nicht, das war mein innerer Typografie-Fetischist.
    Es ist wie du vermutest: Es ist nun möglich, die Texte zu verbessern, also kann man auch sowas tun.

    Finde ich wie gesagt auch sehr gut und richtig. Danke für die Hintergrundinfo.

    Derzeit arbeiten wir die Texte noch einmal durch, so dass die Qualität und Einheitlichkeit hoffentlich noch besser wird, und auch die Formatierung wird sicher noch mal komplett vereinheitlicht, aber das kommt danach.

    volneb83 said:

    Ich hätte explizit das gleiche nochmal in den weiblichen Texten machen müssen. Das geht auf meine Kappe, Entschuldigung für dieses Durcheinander.

    Danke, ich wollte wirklich nur Bescheid wissen, sollte keine Anschuldigung sein. Ich bin ja nach wie vor völlig überwältigt davon, dass ihr eine erste Übersetzung der neuen Strings für BGII:EE auf die Beine gestellt habt. Alles Weitere sind eben die kleinen Details.

    Ich würde dann also gerne mitmachen. :) Was muss ich dafür tun?

  • DrakonisDrakonis Member, Translator (NDA) Posts: 111
    Moinmoin,
    Wie ich sehe, waren @NaturalBornKieler und @volneb83 mal wieder schneller als ich. ;)

    Was die Technische Seite mit dem Override-Ordner angeht, müsste ich selbst einmal nachfragen. Mit der Dateistruktur und dem ganzen Gedöns haben wir so gut wie nichts zu tun.

    Was das mitmachen angeht:
    Ich werde @Jalily bescheid geben, unserer Kontakperson bei Beamdog. Dir wird dann eine e-Mail mit einer Non-Disclosure Agreement (NDA) zugeschickt. Hast du dieser Zugestimmt, wirst du für das Translation Tool und die "Localization"-Unterforen freigeschaltet.
    Hurricane said:



    Danke, ich wollte wirklich nur Bescheid wissen, sollte keine Anschuldigung sein. Ich bin ja nach wie vor völlig überwältigt davon, dass ihr eine erste Übersetzung der neuen Strings für BGII:EE auf die Beine gestellt habt.

    Danke, danke! @NaturalBornKieler, @Daemondevir und @volneb83 (und natürlich auch alle anderen, die mit dabei waren) haben bei der Übersetzung wirklich ganze Arbeit geleistet und in einer, für ein so kleines Team, fantastischen Zeit eine spielbare Version hingezaubert.

    Hurricane
Sign In or Register to comment.